Tourangebote

Login/Logout

Wir sind Mitglied

 

www.hotel-ripken.de

In dieser Roubrik erfassen wir nur Angebote von Touren. Bitte hier KEINE Tourberichte einstellen !!!! Die Angebote sollten eine detailierte Beschreibung des Tourangebotes enthalten, sowie eine eMail oder Telefonnummer, um eine Anmeldung zur Tour zu ermöglichen.

 

 

 
GWFD-Tour-National
hier geht es zur Anmeldung: Klicke hier

 

 

Einladung und Anmeldung zur Tour 

„National 2017 “

Liebe Mitglieder der GoldWing Föderation Deutschland e.v.,

                    

Und in diese Region Deutschlands, die bei Motorradfahrern zu den Beliebtesten in Deutschland gehört, möchten wir Euch zu unvergesslichen Tagen und ausgedehnten Motorradtouren einladen. Durch NRW, Rheinland-Pfalz und das benachbarte Luxemburg laden rund 1500 km ein, erfahren zu werden!
Nicht zu vergessen die Strecken rund um den Nürburgring in der Hocheifel  um Adenau und der Vordereifel um Mayen. Dort finden wir ebenfalls wunderschöne, anspruchsvolle und landschaftlich reizvolle Strecken für Motorradfahrer!


Motorradfahren in der Eifel ist und bleibt eben ein Genuss der besonderen Art!

Dazu kommt als unser Gastgeber eine Hotellerie, die familiengeführt ist und der Chef selbst Motorrad fährt, wobei dieser noch von uns zur Wing bekehrt werden muss! In absolut ruhiger und idyllischer Lage wird uns das Haus mit den lokalen Gaumenfreuden in Form der Halbpension verwöhnen! Auch weit über die Grenzen der Eifel bekannt ist das in der Nähe gebraute Bitburger Pils, welches wir im Restaurant, der Lobby und auf der Terrasse bei unseren Benzingesprächen genießen wollen!

Beim Wort genießen fällt mir das 300 m2 große Hallenbad mit Panoramablick, Finnischer Sauna und Dampfbad ein!
Außerdem besteht die Möglichkeit, sich mit außergewöhnlichen Angeboten von Alpenländischen Heubädern, SPA-Peelings, entspannenden Massagen,
professioneller Beauty und Ganzkörper-Anwendung verwöhnen zu lassen!

 

Hier sind Deine Konditionen:

           Anreise individuell: ............. Donnerstag den 10.08.2017

                      Freitag und Samstag: .......... geführte Tour durch die Region     

       Abreise individuell: ...............Sonntag den 13.08.2017


Dein Wohlfühlpreis!

  • Komplettpreis pro Person im Doppelzimmer:         207,00 Euro

  • Komplettpreis pro Person im Einzelzimmer:           225, 00 Euro

Der oben genannte Sonderpreis schließt folgende Leistungen mit ein:

  • Übernachtung im Economy Zimmer (DKO in Klassikzimmer)

  • GoldWinger Frühstück vom Eifeler Büffet

  • GoldWinger 4- oder 5-Gang Menü mit zwei Hauptgängen zur Wahl
     
    (am Anreisetag keine Hauptgangwahl)

  • kostenfreies WLAN
     
  • Benutzung des Wellnessbereiches

  • Leihbademantel und Slipper an der Rezeption kostenfrei erhältlich

  • eine Flasche Gerolsteiner bei Anreise auf Deinem Zimmer

  • Kopfkissenmenü

  • Parkplatz

  • gesetzliche Mehrwertsteuer

  • Hallenbad- und Saunanutzung frei

Wir freuen uns auf Dich!
Um an der Tour teilnehmen zu können, musst Du dich bitte hier anmelden:

Bitte beachte den Anmeldeschluss

 
Klicke hier

Euer Achim
Vorstand National

 
 

 

 

 

 

 

 

 

„Eine Reise der besonderen Art“

 

 

Vorankündigung:    nur für Mitglieder der GWFD e.V.

vom

13. Mai 2017 bis 31. Mai 2017

(save the Date)

 

 

14 Tage vor Ort-Korsika-Reise

auf einem 4* Campingplatz mit Selbstversorgung

 

Damit jede Menge Fahrspaß aufkommt, haben wir unsere Korsika-Reise auf  min.7 bis max. 10 Maschinen beschränkt.

Einen besonderen Hinweis:

Wegen der vielen engen Straßen möchten wir freundlichst darauf hinweisen, dass diese von uns angebotene Korsika-Tour für Gespanne nicht geeignet ist.

 Denn eure sowie unsere Sicherheit sind unser oberstes Gebot!

 

 

Korsika

Insel der Schönheit/île de Beauté

 

 

Der Mohrenkopf/La tête de Maure

Korsika - eine der schönsten Inseln im Mittelmeer und ein Paradies für Landschaftsfanatiker, Sonnenhungrige und kurvenbegeisterte Motorradfahrer!

Aber, und dieses möchten wir hier an dieser Stelle besonders betonen, „Heizen und Rasen“ ist auf dieser Tour ein absolutes NO GO.

 Im Vordergrund steht Cruisen,um die herrliche Landschaft genießen. Mit guten 40-45.000 gefahrenen Kilometern in den letzten 11 Jahren auf der Insel, möchte ich euch, mit meinem zweiten Tourguide Albert Holzapfel, unsere Lieblingsinsel Korsika etwas näher bringen. 

Albert und ich (Nobby) sind Mitglieder bei den „Rheinlandwinger“ und wir möchten euch eine anspruchsvolle, aber unvergessliche 14-tägige Reise, auf die kurvenreiche Insel Korsika anbieten.

Hier ein wichtiger Hinweis in eigener Sache:

Albert und ich sind eure erfahrenen Tourguide´s, aber wir sind keine Reiseveranstalter! Diese Reise wird von uns privat für die Mitglieder der GWFD organisiert!

 

Korsika kann man nicht beschreiben. Korsika muss man sehen, riechen, fühlen und befahren. Darin sind wir, Albert und ich, uns zu 100 % einig. Entweder du magst Korsika, oder nicht. Ein Dazwischen gibt es nicht! Und von denen, die schon mit uns dort waren, schwärmt jeder Einzelne heute noch von dieser unbeschreiblichen Insel.

 

 

Korsika ist ein Mekka für Motorradfahrer. Bei unzähligen genialen Kurven, tollen Küstenstraßen und serpentinenreichen Passstrecken mit atemberaubenden Ausblicken ist für jeden etwas dabei. Vom Genuss-Fahrer bis zum Kurvensammler,kommt garantiert jeder auf seine Kosten.

 

Auf der Insel gibt es kaum Hauptverkehrsstrecken oder breit ausgebaute Fernstraßen und selbst die Nationalstraßen schlängeln sich in engen Kehren durch schmale Täler, entlang schroffer Küsten oder durch dichte Wälder. Und Kurvensammler kommen auf den Touren, zum Beispiel durch das Bavella-Massiv, voll auf ihre Kosten.

 

Viel Fahrkönnen erfordern die extremen Pässe des „Col de Vaccia“ im Süden, oder über den „Col de Vergio“, durch die Scala di Santa Regina Schlucht im Nordwesten der Insel. Jede Menge weitere Abwechslung gibt es: 

 

 

 

 

Zum Beispiel eine Tour nach Bonifacio!Eine Stadt, wo die auf Kalkstein stehenden Häuser an ihrer Seeseite bis zur Kante gebaut worden sind oder entlang der vielleicht schönsten Küstenstraße der Insel, dem „Cap Corse“einen Tagesausflug durch die dichten Kastanienwälder der „Castagniccia“  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein besonderes Highlight jeder Korsika-Tour ist aber die kurvenreiche Küstenstrecke am Golfe de Porto entlang: das bombastische Panorama und die Fahrt durch die rot leuchtenden Schluchten der „calanche di Piana“,  lassen jedes Bikerherz höher schlagen! Vergessen dürfen wir auch nicht die beiden One Ways. Das Restonica- und Asco Tal. Auch sie gehören zu den besonderen Highlights der Insel, usw., usw.

Korsika eignet sich sowohl fürEtappentouren als auch für Standortreisen. Wir bevorzugen das Letztere. Unser 14tägiges Domizil wird der „CAMPINGPLATZ MARINA D´ERBA ROSSA“, im Osten der Insel, in Ghisonaccia sein. Von hier aus starten wir unsere Tagestouren.

               Mobilheim, Bildbeispiel                                           Einfahrt zum Campingplatz                                                                                            

Auf dem Campingplatz beziehen wir klimatisierte, voll ausgestattete Mobilheime. Für Handtücher und Bettzeug sorgt jeder, sie können auch auf dem Platz gemietet werden. 

Hier ein Link:  Unser Mobilheim von innen.

Selbstverständlich bleibt auch genügend Zeit, um sich an den direkt ans Meer grenzenden Pool, oder an den ca. 40 Meter tiefen und ca. 4 km langen feinen Sandstrand zu legen. Jeder so wie er es mag.

 

Denn wir sind ohne Hast und Eile unterwegs

 

 

 Blick auf die Polllandschaft,im Hintergrund der Strand


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 unser Ablaufplan in Kurzform:

Samstag den 13.05.2017.

Individuelle Anreise nach Weil am Rhein. Übernachtung im Ott´s Hotel-Restaurant Leopoldshöhe Müllheimer Straße 4 - 79576 Weil am Rhein

Abfahrt: Sonntag 14.05.2017 

Durch die Schweiz nach Savona zum Einschiffen, Nachtfähre nach Bastia.

Montag 15.05.2017 

Ankunft am frühen Morgen in Bastia, Frühstücken, anschließend gemütliche Fahrt nach Ghisonaccia.

Am Campingplatz angekommen, Bezug der Mobilheime. Nach der ersten Orientierung, gemeinsames Einkaufen (Preise wie bei uns).

Wer möchte, abends gemeinsames Essen auf dem Campingplatz und Besprechung der weiteren Abläufe und Touren.

Abreise von Korsika am 29.05.2017

Gemeinsame Fahrt nach Bastia zum Einschiffen, Nachtfähre nach Savona

Ankunft Savona 30.05.2017

Ankunft am frühen Morgen in Savona, italienisches Frühstück am Fährhafen (Cafe und Brioches) und individuelle Rückreise. By–By, oder wer möchte fährt mit zurück nach Weil am Rhein ins Ott´s Hotel-Restaurant Leopoldshöhe, wegen Übernachtung.

31.05.2017

Ab Weil am Rhein individuelle Heimreise und dann…By-By So, dass soll es erst einmal gewesen sein. Über die Kosten und andere wichtigen Dinge, werden wir euch im nächsten Infobrief informieren.

 

        
                                                            eure Tourguides

   Nobby                                    und                      Albert

 

 

Wenn ihr Euch jetzt schon anmelden möchtet, oder Fragen haben solltet, dann sendet mit einfach eine Mail an: Nobby Esser: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!